Im Jetzt

Der Fokus von Rainer Brecht liegt heute bei Immobilien – für das eigene Portfolio genau so wie als Mittler zwischen Property und Partner-Investor. Sein Netzwerk wächst stetig – und nährt so als Quelle beide Seiten.

Es besteht ein direkter und stabiler Nachfrage-Kanal zu den handelnden Personen aus einer wachsenden Gruppe von Familys, Banken-Wealth-Managements und Fernost-Invenstoren.

Primär sind es Logistik-Terminals, Büro- und Verwaltungsgebäude, Retails, Social-Parts, Hotels, große Betreiber- und Wohnungsimmobilien. Diese Objekte werden in der Regel im vertraglich abgesicherten Rahmen zur späteren Vermarktung aufgenommen.

Die Akquisition wird exakt nach der gewünschten Performance der Käufer ausgerichtet. Dabei orientiert sich F.R.E.I. – ohne Kompromisse – an der absoluten Verfügbarkeit der Objekte, der professionellen Aufarbeitung der Objekt- bzw. Portfolioinformationen sowie an der gewünschten Diskretion der Klienten.

Den kompletten Weg bis zum endgültigen Verkaufsabschluss bestimmen Vertrauen, Expertise und Partnerschaft. Dabei legt F.R.E.I. stets größten Wert auf vermarktungsfähige Lagen und auf langfristig überdurchschnittliche Renditen.